Frei-Räume entdecken – in den Bergen meiner Chairperson auf der Spur

P - Persönlichkeitsseminar Schliersee-Josefstal

In diesem Seminar verlassen wir bekannte Räume und Strukturen und gehen raus - unserer Chairperson auf der Spur. Wir schauen nach innen und außen, erleben Natur als Kraftquelle und reflektieren gemeinsam Frei-Räume, im Beruflichen wie im Privaten.

Wir begeben uns auf ungewohntes, steiles, steiniges, sonnenbeschienenes, also vielfältiges Gelände. Die wunderschöne Natur nahe des Schliersees lädt dazu ein, mit allen Sinnen entdeckt zu werden – Moos und Felsen unter den Füßen zu spüren, den Wald zu riechen, Berghänge und Sonnenaufgänge, Ameisenstraßen und Wasserfälle anzuschauen. Im Bergauf und Bergab ändert sich die Perspektive, Licht und Schatten wechseln sich ab.

Unterwegs gehen wir den Fragen nach, die der/die Einzelne im Gepäck hat:

  • Was aus meinem Alltag trage ich mit mir herum?
  • Welche inneren Stimmen entdecke ich?
  • Welche Verantwortung übernehme ich (nicht)?
  • Was gibt mir Kraft und Ausdauer, wo fühle ich mich frei und beweglich?
  • Welche Bedeutung hat mein Hier - Sein?
  • Was stärkt mich auf meinem Weg?
    ...

Der Kurs lädt dazu ein, die persönliche Selbstleitung zu reflektieren und der eigenen Chairperson auf die Spur zu kommen. „Sei dir deiner inneren Gegebenheiten und deiner Umwelt bewusst. Nimm jeden Augenblick als Angebot für deine Entscheidungen. Nimm und gib, wie du es verantwortlich für dich selbst und andere willst.“ Dieser Leitsatz Ruth C. Cohns, der Begründerin der Themenzentrierten Interaktion (TZI), begleitet uns auf unseren Wald- und Wiesen-Wegen.

Außerhalb unserer gewohnten Räume wollen wir nach innen und außen schauen, die Natur als Kraftquelle (und Entscheidungshilfe) erleben, persönliche Ressourcen wiederbeleben und Freiräume entdecken, im Beruflichen wie im Privaten. Im Miteinander der Gruppe teilen wir Erlebnisse und gehen in Resonanz, um gemeinsam neue Wege zu entdecken.

Mitzubringen sind:
Freude an der Bewegung in der Natur und am Draußen-Sein, Bereitschaft zu mehrstündigen Wanderungen in bergigem Gelände, wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe;

Outdoor-Persönlichkeitskurs für die TZI-Grundausbildung, der auch nach Absprache für die Aufbauausbildung anerkannt werden kann.

Vorkenntnisse in TZI sind nicht nötig, jede*r Interessierte ist willkommen!