Identität und Lebenszyklus

Höhen und Tiefen als Wegweiser auf dem Lebensweg

P - Persönlichkeitsseminar Bonn

Persönlichkeitskurs und fortlaufende Gruppe. Die Arbeit in der Gruppe zeichnet sich durch eine fruchtbare Synergie der TZI mit dem Gestalt-Ansatz aus. Weitere Methoden: Kreative Medien - Meditation und Körperarbeit - Biographiearbeit - Supervision

Im Zentrum der Gruppenarbeit steht die Betrachtung der Lebenswege der Teilnehmenden. Ausgehend von konkreten Lebens- und Arbeitssituationen schlagen wir Brücken zu Erlebnissen der Vergangenheit und zu Plänen und Bildern von der Zukunft. Dabei klären wir soziale und berufliche Rollen von der Primärfamilie bis zur aktuellen Lebensphase.

Fokus ist die persönliche, berufliche und gesellschaftliche Identität, ihre Herkunft und ihre Entwicklung. Aktuelle Krisen - privater wie beruflicher Natur - werden vorrangig behandelt.

Die Gruppe kann als fortlaufende Lebens- und Arbeitsbegleitung und als Persönlichkeitskurs im Rahmen der TZI-Ausbildung genutzt werden. Die einzelnen Wochenenden stehen unter einem eigenen Thema. Zur Vorbereitung versenden wir jeweils einen eigenen Impuls. Einstieg in die fortlaufende Gruppe ist jederzeit möglich - abhängig von der Anzahl der freien Plätze.