Lust auf Veränderung! – Mit Future Skills und TZI führen

Was brauchen wir als Führungskräfte, was brauchen unsere Mitarbeiter:innen, damit wir gemeinsam die Zukunft gestalten können?

A2 - Aufbauseminar A1 - Aufbauseminar Fulda

Nach dem dem Kurs haben Sie ein Konzept und/oder einen Leitfaden für das Future Skills-Management in Ihrem Unternehmen/Ihrer Einrichtungen als einen geplanten, gelenkten und systematischen Prozess entwickelt, um die strategischen Ziele zu erreichen.

Wir verstehen unter „Future Skills“ sowohl Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen als auch die Bereitschaft, den aktuellen und den kommenden gesellschaftlichen Herausforderungenn offen zu begegnen und Lösungen zu generieren. Denn Lernen und Arbeiten sind in Zukunft nicht mehr voneinander zu trennen.

Zu diesen Future Skills gehören vor allem Urteilsfähigkeit, Veränderungsfähigkeit, Innovationskompetenz, Dialog- und Konfliktfähigkeit und die Bereitschaft für eine Aufgabe einzustehen.

Future Skills lassen sich mit den Werten, den Haltungen, den Methoden und Arbeitsweisen der TZI erwerben, trainieren und weiterentwickeln:

  • Bereitschaft für eine Aufgabe einzustehen = mit ihren Axiomen fordert die Werteorientierung der TZI auf, eigene klare Positionen einzunehmen.
  • Urteilsfähigkeit = Schau nach innen – schau nach außen – entscheide Dich und übernimm Verantwortung.
  • Innovationskompetenz = nutze Deine Chairperson und trau Dich, neue Wege zu gehen.
  • Veränderungsfähigkeit = die Beachtung von Störungen und die Störungsprophylaxe erleichtert Change Prozesse zu gestalten.
  • Dialog- und Konfliktfähigkeit = das Modell des dynamischen Balancierens, die Beachtung des „sowohl als auch“, des „und“ statt des „oder“ ermöglicht Lösungen zu entwickeln.

Die teilnehmenden Führungskräfte haben nach dem Kurs ein Konzept/einen Leitfaden für das Future Skills-Management in ihren Unternehmen/Einrichtungen als einen geplanten, gelenkten und systematischen Prozess entwickelt, damit die strategischen Unternehmensziele erreicht werden können.

Dieser Kurs wird im Rahmen von "Führung und TZI" durch die Anbietergemeinschaft Manuel Halseband, Katrin Hater, Sigrid Ophoff und Jochen Spielmann angeboten. Unsere Kursangebote ergänzen sich und ermöglichen eine Schwerpunktsetzung zu Fragen der Führung
https://fuehrungundtzi.de/

Online: Sa. 21.10.2023: 9:30 – 11:00 / 11:30 – 13:00 / 14:30 - 16:00 Uhr

Tagungshaus: Fr. 27.10.2023: 14:30 – 16:00 / 16:30 – 18:00 / 19:00 – 20:30 Uhr
Tagungshaus: Sa. 28.10.2023: 09:30 – 11:00 / 11:30 – 13:00 / 16:00 – 18:00 / 19:00 – 20:30 Uhr
Tagungshaus: So. 29.10.2023: 09:30 – 11:00 / 11:30 – 13:00 Uhr

Online: 3 Einheiten: Lerngruppen mit gegenseitigem Feedback und Einzelarbeit
Online: Sa. 02.12.2023: 9:30 – 11:00 / 11:30 – 13:00 / 14:30 - 16:00 Uhr

Dieses Seminar kann nach vorheriger Absprache mit der Leitung auch als A1 Kurs in der TZI-Aufbauausbildung anerkannt werden.